Stickmaschine


Simthreads Stickgarn*

Stickmaschine & Nähmaschine mit Stickfunktion
Informationen & Tipps zu Auswahl und Kauf.
Beliebte Marken & Modelle.
Plus Stickdateien, Stickzubehör & Stickideen.

Versäubern

... die wichtigsten Nähtechniken kurz erklärt


Das Versäubern (auch 'endeln') ist eine Nähtechnik, um einen Stoff gegen Ausfransen zu sichern. Zudem wird dabei die Schnittkante auch optisch verschönert.


Das Versäubern erfolgt am professionellsten mit einer Overlock-Nähmaschine, die inzwischen auch für den Hobby-Bereich angeboten wird. Mit einer Coverlock-Nähmaschine kann man versäumen und daneben auch säumen.


Der Overlockstich bzw. Überwendlingsstich / Überwendlichstich umnäht die Nahtkante mit gleichmäßigen, schräg zum Fadenlauf liegenden Stichen. Gleichzeitig wird die Nahtzugabe beschnitten, sodaß eine saubere Kante entsteht.


Mit einer Overlock-Nähmaschine können so auch schwierige Stoffe wie Cord, Fleece, Frottee etc. ganz einfach vor dem Ausfransen 'bewahrt' werden.




W6 Overlock Nähmaschine N 454D*

Overlock-Nähmaschine wie z.B. die W6 Overlock Nähmaschine N 454D von W6 zum nähen, schneiden und versäubern in einem Arbeitsgang.


Overlock - Die ersten Stiche*

'Overlock - Die ersten Stiche' von Gaby Seeberg-Wilhelm gibt Tipps von Auswahl & Kauf einer Overlock-Nähmaschine über die ersten Schritte an der Maschine bis hin zu Hilfe bei häufigen Problemen. Plus zahlreiche Anleitungen für Kleidung und Heimtextilien.


Grundkurs Nähmaschine: Nähen leicht gemacht - Schritt für Schritt vom Einsteiger zum Profi*

Nähbücher wie das Nähbuch für Anfänger, das einen gelungenen Kurs für Nähanfänger bietet.



Daneben kann man Nahtkanten auch folgendermaßen versäubern:


Eine Alternative zum Versäubern ist das Säumen. Hierbei wird der Stoff umgeschlagen und dann vernäht, wodurch ein Saum entsteht. Hierzu benötigt man eine Coverlock-Nähmaschine, die daneben auch versäubern kann.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Zeitgleich nähen & sticken: Nähmaschine & Stickmaschine kaufen



Stickmaschine*



Nähmaschine*