Aufnäher

... Handarbeitszubehör zum nähen, sticken etc.



Aufnäher sind kleine, bestickte Textilien, mit denen Kleidungsstücke wie Jacken und Hosen, aber z.B. auch Taschen und Rucksäcke, Handytaschen und MP3-Player-Taschen, Mutterpasshüllen etc. verziert werden. Die Aufnäher werden entweder per Nähmaschine oder per Hand aufgenäht.


Als Material für einen Aufnäher wird ein fester Stoff ausgewählt, zugeschnitten und mit einem schönen Stickmuster bestickt. Dabei wird üblicherweise eine Nähmaschine mit Stickfunktion oder eine Stickmaschine verwendet.


Mit einem Aufnäher lassen sich Kleidung, Heimtextilien, Accessoires etc. auch ganz einfach personalisieren. So werden Aufnäher z.B. gern für Kindergartentaschen etc. eingesetzt. Einen Aufnäher können Sie daneben auch verwenden, um schnell und mit minimalem Aufwand einen kleinen Schaden im Stoff zu verdecken.


Aufnäher werden aber nicht nur zum Aufpeppen vorhandener Kleidungsstücke etc. verwendet, sondern sind - neben Webband und Schrägband - eine der beliebtesten Möglichkeiten, auf der Nähmaschine genähte Teile individuell zu verzieren.


Sie können fertige Aufnäher kaufen oder aber Aufnäher per Nähmaschine mit Stickfunktion bzw. Stickmaschine selbermachen. Ist die Auswahl an fertigen Aufnähern schon riesig, sind Ihre Möglichkeiten bei Stickdateien schier unbegegrenzt: Sie können einerseits fertige Stickdateien kaufen und damit Ihre Nähprojekte verzieren, können andererseits aber auch mit einer Sticksoftware wie z.B. Embird vorhandene Stickdateien bearbeiten, anpassen, miteinander kombinieren usw. sowie aus eigenen Ideen, Entwürfen, Bildern, Graphiken etc. selbst Stickdateien erstellen.




Alle Angaben ohne Gewähr.

Nähbücher sowie Nähideen & Stickideen wie z.B. Handtücher | Handytasche | Lätzchen | MP3-Player-Tasche | Mutterpasshülle


Tipp: Selbstgemachtes verkaufen







Sticken - Meine Ideen auf Stoff: Stoffe kreativ verzieren mit der Stickmaschine*