Nähmaschine mit Stickfunktion

... Auswahlkriterien, beliebte Modelle & Hersteller, Zubehör uvm



Eine Nähmaschine mit Stickfunktion ist - als Alternative zur Arbeit mit einer reinen Stickmaschine und einer Nähmaschine - für all diejenigen zu empfehlen, die



Alle die bereits ihre perfekte Nähmaschine gefunden haben, nun auch sticken möchten und ausreichend Platz für zwei Maschinen haben, sollten sich lieber nach einer separaten Stickmaschine umsehen. Ein finanzieller Vorteil für den Kauf einer Nähmaschine mit Stickfunktion besteht in diesem Falle nicht. Alternativ ist auch der zusätzliche Kauf einer Nähmaschine mit Stickfunktion möglich, mit der gestickt wird, während man an der Nähmaschine sitzt.


Nachteil einer Nähmaschine mit Stickfunktion ist die Zeit für den Umbau zur jeweils anderen Funktion. Zudem können Sie immer nur entweder nähen oder aber sticken. Bei getrennten Maschinen hätten Sie also einen doppelten Zeitvorteil.

Nähmaschine mit Stickfunktion: Beliebte Modelle


    W6 N 6000*


  • W6 N 6000
  • Stickbereich: 100 mm x 100 mm.

    Sticken: 110 Stickmuster. 4 Stickschriften.

    Nähen: 310 Nähstiche. 13 Knopflocharten.


    Bernette Chicago 7*


  • Bernette Chicago 7
  • Stickbereich: 110 mm x 170 mm.

    Sticken: 100 Stickmuster. 1 Stickschrift

    Nähen: 200 Nähstiche. 10 Knopflocharten.








    Singer Futura XL-420*


  • Singer Futura XL-420
  • Stickbereich: 260 mm x 160 mm.

    Sticken: 200 Stickmuster. 20 Stickschriften.

    Nähen: 30 Nähstiche. 2 Knopflocharten.

    Die Funktion 'Mehrfaches Einspannen' ermöglicht das Sticken von Stickmotiven mit einer Größe von bis zu 480 mm x 280 mm.


Nähmaschine mit Stickfunktion: Kritierien für die Auswahl

Kriterien für die Auswahl eine Nähmaschine mit Stickfunktion haben wir in unserem Ratgeber Welche Stickmaschine kaufen? zusammengestellt. Sie gelten auch, wenn Sie stattdessen lieber eine reine Stickmaschine kaufen möchten.


Hinzu kommen natürlich noch die Funktionen der Nähmaschine, die Ihren Ansprüchen genügen müssen. Sehen Sie dazu unseren Ratgeber Kriterien für die Auswahl einer Nähmaschine.

Nähmaschine mit Stickfunktion: Zubehör und Projektideen

Für das Arbeiten mit einer Nähmaschine mit Stickfunktion benötigen Sie:



Hinzu kommen natürlich Stickdateien, also elektronische Stickmuster für die Stickmaschine. Sie können Stickdateien kaufen und direkt an der Stickmaschine verarbeiten. Alternativ können Sie mit einer Sticksoftware für den PC oder Mac (z.B. Embird) vorhandene Stickdateien individuell anpassen, bearbeiten, miteinander kombinieren etc. oder ganz und gar nach eigenen Entwürfen und Designs, Fotos und Bildern etc. ihre eigenen Stickdateien erstellen.


Zudem benötigen Sie für Ihr Näh- und Stickprojekt auch Stoffe und eine Schneiderschere zum Zuschneiden, Nähanleitungen & Schnittmuster sowie weiteres Zubehör wie Knöpfe, Webbänder, Schrägbänder, Aufnäher etc.




Alle Angaben ohne Gewähr.

Nähbücher sowie Nähideen & Stickideen wie z.B. Handtücher | Handytasche | Lätzchen | MP3-Player-Tasche | Mutterpasshülle


Tipp: Selbstgemachtes verkaufen







Sticken - Meine Ideen auf Stoff: Stoffe kreativ verzieren mit der Stickmaschine*